Shop nur für Händler und Gewerbetreibende – Alle Gebinde pfandfrei

Natriumhydroxidlösung 50% (EN 896)

CAS-Nr. 1310-73-2
ADR Das Produkt benötigt einen besonderen Gefahrguttransport. Details unter Sicherheitshinweise.
Tech
Lieferzeiten:   Standard
Ab Warenausgang 2 Tage Lieferzeit
  Express
Ab Warenausgang 1 Tag Lieferzeit

Preis auf Anfrage

Inhalt: 1 Tankwagen à 24.000kg
Artikel-Nr.: 1000625
Rechnungskauf möglich
Schnelle Lieferzeiten
Mehrfach zertifiziert
Über 2.000 Produkte
Konzentration
50
Aggregatzustand
flüssig
Dichte
1,525 g/cm3
pH-Wert
14
Siedepunkt
ca. 140 °C
Gehalt (m/m)
49,0 - 51,0 % (M/M)
Häufige Verwendungszwecke
  • Natriumhydroxidlösung wird häufig für die Luftwäsche in Ställen und anderen landwirtschaftlichen Betrieben genutzt.
Gefahrgutklasse
8
ADR-Verpackungsgruppe
II
GHS-Labelung
GHS05
UN-Nummer
1824
Signalwort
Gefahr
REACH-Registriernummer
01-2119457892-27-XXXX
H-Sätze
H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
P-Sätze
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P303+P361+P353: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen]. P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
Norm
EN 896
Lagerklasse gemäß TRGS 510
8 B Nicht brennbare ätzende Gefahrstoffe
EINECS-Nr
215-185-5
Zolltarifnummer
28151200

  • Natronlauge
  • E 896

Unsere Zertifikate