Shop nur für Händler & Gewerbetreibende

Eisen-(III)-chloridlösung 40% (EN 888 Typ II)

Artikelnummer: 30000251024
CAS-Nr. 7705-08-0
1 Palette
600 kg
Tech
ADR Das Produkt benötigt einen besonderen Gefahrguttransport. Details unter Sicherheitshinweise.
Die Lieferzeit beträgt ca. 4-6 Werktage*
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Versand nach Österreich und in die Schweiz möglich
Alle Gebinde sind standardmäßig pfandfrei
Preise zzgl. MwSt.

Preis auf Anfrage

Verkaufseinheit (VE): 24 Kanister à 25 kg auf Palette

*Aufgrund der Abhängigkeiten zu schwankenden Rohstoffmärkten kann es zu Abweichungen in der Lieferzeit kommen. In diesem Fall informieren wir Sie.

Produktinformationen
Download
Produktspezifikation
Download
Konzentration
40
Aggregatzustand
flüssig
Dichte
1,435 g/cm3
pH-Wert
ca. 1
Siedepunkt
100-105 °C
Gehalt (m/m)
39,0 - 41,0 % (M/M)
Häufige Verwendungszwecke
  • Für die Beseitigung von Schadgasen wird oft mit einer Eisenchloridlösung gearbeitet.
Gefahrgutklasse
8
ADR-Verpackungsgruppe
III
GHS-Labelung
GHS07 GHS05
UN-Nummer
2582
Signalwort
Gefahr
H-Sätze
H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken. H315: Verursacht Hautreizungen. H318: Verursacht schwere Augenschäden.
P-Sätze
P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P301+P312: BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. P302+P352: BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. P501.c: Inhalt/Behälter einem anerkannten Abfallwirtschaftsbetrieb zuführen.
Lagertemperatur
>0
Norm
EN 888 Typ II
Lagerklasse gemäß TRGS 510
8 B Nicht brennbare ätzende Gefahrstoffe
EINECS-Nr
231-729-4
Zolltarifnummer
28273920

  • Eisensalz

Unsere Zertifikate