Shop nur für Händler und Gewerbetreibende – Alle Gebinde pfandfrei

Natriumhydroxidlösung 50% (EN 896)

Artikelnummer: 10006252026
CAS-Nr. 1310-73-2
1 Palette
1.000 kg
Tech
ADR Das Produkt benötigt einen besonderen Gefahrguttransport. Details unter Sicherheitshinweise.
Die Lieferzeit beträgt ca. 4-6 Werktage*
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Versand nach Österreich und in die Schweiz möglich
Alle Gebinde sind standardmäßig pfandfrei
Preise zzgl. MwSt.

Preis auf Anfrage

Verkaufseinheit (VE): 4 Fässer à 250 kg auf Palette

*Aufgrund der Abhängigkeiten zu schwankenden Rohstoffmärkten kann es zu Abweichungen in der Lieferzeit kommen. In diesem Fall informieren wir Sie.

Rechnungskauf möglich
Schnelle Lieferzeiten
Mehrfach zertifiziert
Über 2.000 Produkte
Konzentration
50
Aggregatzustand
flüssig
Dichte
1,525 g/cm3
pH-Wert
14
Siedepunkt
ca. 140 °C
Gehalt (m/m)
49,0 - 51,0 % (M/M)
Häufige Verwendungszwecke
  • Natriumhydroxidlösung wird häufig für die Luftwäsche in Ställen und anderen landwirtschaftlichen Betrieben genutzt.
Gefahrgutklasse
8
ADR-Verpackungsgruppe
II
GHS-Labelung
GHS05
UN-Nummer
1824
Signalwort
Gefahr
REACH-Registriernummer
01-2119457892-27-XXXX
H-Sätze
H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
P-Sätze
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P303+P361+P353: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen]. P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
Norm
EN 896
Lagerklasse gemäß TRGS 510
8 B Nicht brennbare ätzende Gefahrstoffe
EINECS-Nr
215-185-5
Zolltarifnummer
28151200

  • Natronlauge
  • E 896

Unsere Zertifikate